Author Archive ytklicks

5 Instagram Marketing Tipps für eine höhere Reichweite

Instagram Marketing Tipps

Willkommen zurück zu unserem nächsten Blogeintrag zum Thema Instagram Online-Werbung! Heute möchten wir Ihnen einige Tipps geben, die Sie bei Ihrer Marketing-Kampagnen auf Instagram berücksichtigen sollten.

Instagram Video-Ads verwenden

Es ist nicht schwierig, das Potenzial von Social Media-Videomarketing zu erkennen. Mit erfolgreichen Videos erreichen Sie ein größeres Publikum und mehr Engagement im Vergleich zu anderen Plattformen. Während die meisten Brands Bilder als Standard-Werbeform für Instagram verwenden, seien Sie kreativ und denken Sie über den Tellerrand hinaus! Nutzen Sie die 60 Sekunden für Ihr Video, um mehr Menschen zu erreichen und Ihr Publikum interaktiv einzubeziehen.

Binden Sie Ihre Kunden ein

Benutzergenerierte Inhalte (User Generated Content, UGC) ist zu einer beliebten Taktik geworden, die Social-Media-Vermarktern heutzutage intensiv nutzen. Instagram-Nutzer finden Inhalte, die von anderen Nutzern generiert wurden, 35% einprägsamer und 50% vertrauenswürdiger als andere Formen von Medien und Informationen.

Mit vielen treuen Anhängern und Markenpredigern ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Follower Bilder und Videos zu Ihrer Marke auf Instagram mit anderen teilen. Eine Taktik ist es, Bilder von Kunden mit Ihrem Produkt oder Ihrer Website in Ihre Instagram-Werbestrategie zu integrieren.

Durch die Präsentation echter Personen in Ihren Instagram-Anzeigen hilft es, Ihre Marke zu personifizieren und so ein authentischeres Gefühl als inszenierte Fotos zu erzeugen. Denken Sie daran Ihre Kunden aktiv einzubinden und Ihre Instagram-Werbekampagnen zu beobachten, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Vergessen Sie nicht die organischen Instagram Beiträge

Instagram-Werbekampagnen sollten nicht von Ihren organischen Beiträgen isoliert werden. Tatsächlich sollten die organischen Beiträge die Anzeigenkampagnen ergänzen, was durch eine Reihe von organischen Beiträgen zu Ihrer Anzeigenkampagne auf Ihrer Instagramm-Seite erreicht werden kann.

Viele Unternehmen nutzen sowohl organische als auch bezahlte Beiträge als Bestandteil ihrer Werbekampagne. Viele Wege im Zusammenspiel zu nutzen, führt zu einer Zunahme der Reichweite und sozialen Präsenz im Vergleich zu einem einzelnen Werbekanal.

Experimentieren und Testen mit Instagram Ads

Split- oder A/B-Tests sind wichtige Aspekte in der Werbebranche. Durch das Experimentieren mit verschiedenen Variationen von Werbeformen und -methoden finden Sie den besten Mix, um die optimalen Ergebnisse für Ihre Werbeanzeigen zu erzielen. Kleine Änderungen, wie des Call to Action Buttons, Bildunterschriften oder anderen Bildern können zu einer drastischen Verbesserung Ihrer Ergebnisse führen.

Deshalb, sollten Sie sich nicht auf einen einzigen kreativen Stil beschränken, sondern flexibel sein und verschiedene Variationen ausprobieren. Denn schon mit der geringsten Anpassung können Sie einen großen Unterschied erzielen. Sie werden überrascht sein, dass das Ändern eines einzelnen Worts auf Ihrer Landing Page zu einer Steigerung der Click-Through Rate um 90% führen kann.

Instagram Ads vereinfacht den Prozess der A/B-Tests. Durch das Duplizieren Ihrer bestehenden Anzeigen und das ändern von verschiedenen Elementen. Ein guter Ausgangspunkt ist der Call To Action (CTA) Button. Instagram verfügt über eine Vielzahl von CTA-Buttons, die den Besucher zum Klicken animieren.

Wichtig ist es Ihre Bilder und Bildunterschriften zu variieren. Analysieren Sie anschließend Ihre Analyse-Berichte, um die Variationen miteinander zu vergleichen und herauszufinden, welche die besten Ergebnisse liefern.

Erwartungen zum Umsatz steuern

Instagram Anzeigen können sehr effektiv sein. Viele Hersteller erwarten, dass Ihre Anzeigen zu sofortigen Verkäufen oder Konversionen führen. Der Kaufprozess hat sich jedoch im Laufe der Jahre weiterentwickelt. Es ist nicht so einfach wie das Anklicken Ihrer Anzeige und der Kauf Ihres Produkts. Dazwischen liegen verschiedene Stufen.

Der größte Vorteil von Instagram Ads ist es, die Bekanntheit der Marke zu verbessern, mit einem breiteren Publikum zu kommunizieren und ihr Vertrauen zu gewinnen. Dieser Prozess führt letztendlich zu Verkäufen und Umsätzen. Verwenden Sie Instagram-Werbung nicht als kurzfristige Strategie, sondern als Teil Ihrer langfristigen Gesamtstrategie, um auf lange Sicht Ergebnisse zu erzielen. Erwarten Sie daher keinen sofortigen Umsatzanstieg, sondern seien Sie geduldig und vertrauen Sie dem Prozess des Brand Building.

Damit sind unsere Tipps für effektive Instagram-Marketing-Kampagnen abgeschlossen.

Wie man aus Instagramm- Followern Kunden macht

Die Social-Networking-Plattform Instagram bringt andere Social-Media-Plattformen aus dem Ruder. Instagram ist mit seiner enormen Wachstumsrate mehr als nur eine Plattform für die gemeinsame Nutzung von Fotos geworden. Derzeit gibt es über 700 Millionen aktive Nutzer pro Monat auf Instagram, und nicht weniger als 400 Millionen von ihnen sind täglich aktive Nutzer. Während die meisten Menschen diese Zahlen als reine Statistiken ansehen, sehen die proaktiven Unternehmer sie als Gelegenheit zur Conversion. Wenn Sie ein Unternehmen besitzen, ist es an der Zeit, dass Sie Ihre Instagram-Follower als potenzielle Kunden sehen und daran arbeiten, sie in Stammkunden umzuwandeln.

Wie erreiche ich meine Instagram Follower

Ihr Instagram Profil oder Bio sollte Ihre Marke widerspiegeln und Ihren Anhängern sagen, was für einen Mehrwert Sie anbieten. Ein Blick auf Ihre Bio sollte potenziellen Kunden sagen, ob Sie das Gesuchte mitbringen. Dieser erste Eindruck kann die Beziehung Ihrer Anhänger zu den Kunden entscheidend beeinflussen.

Link zu einer Landing Page im Instagram Profil

Anstatt einen Link zu Ihrer Homepage als URL in Ihrem Instagram Bio zu verwenden, benutzen Sie diesen für eine Landingpage, die Ihre Instagram-Follower willkommen heißt und sie einlädt, sich in Ihre Mailingliste einzutragen. Dies wird Ihnen helfen, Leads mit Ihrem Instagram-Profil zu gewinnen, die gepflegt und in Kunden überführt werden können.

Verstehen Sie die demografischen Gegebenheiten Ihrer Follower

Um Ihre Instagram-Follower in Kunden zu verwandeln, sollten Sie wissen, wer sie sind. Womit verdienen sie ihren Lebensunterhalt? Was gefällt ihnen? Was macht ihnen Kopfzerbrechen? Wie ist ihr Altersdurchschnitt? Achten Sie darauf, welche Arten von Instagram-Posts biele Likes und Shares von Ihren Followern bekommen. Wenn Sie ein Geschäftskonto besitzen, erhalten Sie zusätzliche Einblicke. Diese Art von Informationen ist einer der wichtigsten Aspekte des Social Media Marketings und ist der Schlüssel, um zufriedene Kunden aus Ihren Instagramm-Follower zu machen.

Persönliche Kontaktaufnahme mit Ihren Followern

Jeder mag es, besonders gut behandelt zu werden, dafür gibt es keine Altersbeschränkung. Deine Instagram-Follower sind nicht anders. Sie werden eher zu Kunden, wenn sie dich liebenswürdig, sozial und zugänglich finden. Eine einfache Erwähnung, Kommentar, oder eine direkte Nachricht kann einen weitreichenden Beitrag zum Aufbau einer starken Beziehung leisten, und starke Beziehungen führen zu glücklicheren Kunden. Sie müssen kein allzu aktiver Instagramm-Benutzer sein, um dies zu realisieren. Tatsächlich hemmt es die Authentizität, mit zu viel Aufmerksamkeit an die Sache heranzugehen. Auf diese Weise nehme Sie nur mit Ihren aktivsten und interessierten Followern Kontakt auf..

Bieten Sie Anreize für Ihre Instagramm- Follower!

Instagram Posts sind  eine großartige Möglichkeit, Markenbekanntheit aufzubauen und Nachrichten zu verbreiten, daher ist es wichtig, dass sich Ihre Postings auf die Follower konzentrieren. Vertiefen Sie Ihre Zusammenarbeit mit Ihren Followern durch ein Instagram Giveaway, Rabattcodes oder kostenlosen Downloads. Wenn Sie ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer erfassen, um mit ihnen in Kontakt zu bleiben, haben Sie gerade einen Lead über Social Media generiert.

Bewerben Sie Ihr Instagram-Profil

Je mehr Follower Sie haben, desto mehr Kunden werden Sie voraussichtlich gewinnen. Daher ist es wichtig, für Ihr Instagram-Konto zu werben, um Ihre Seite zu promoten und für Ihr Zielpublikum sichtbar zu machen, halten Sie sich an diese Methoden:

  • Machen Sie Ihr Instagram-Profil übersichtlich und leicht erkennbar (Am besten mit Ihrem Firmennamen).
  • Machen Sie Ihr Konto öffentlich zugänglich.
  • Verwenden Sie Hashtags, um die Reichweite Ihrer Beiträge zu vergrößern.
  • Werben Sie. Instagram Werbung bietet ein erweitertes Targeting und eine leicht zu bedienende Benutzeroberfläche.
  • Bewerben Sie Ihr Konto außerhalb von Instagram, durch E-Mail-Marketing, andere Social Media-Plattformen oder auf Ihrer Webseite.

Markieren oder kennzeichnen Sie Ihre Follower

Eine andere Möglichkeit, Ihre Beziehungen zu Ihren Followern zu verbessern und die Conversion zu erhöhen, besteht darin, sich für den Rest Ihrer Follower sichtbarer zu machen. Sie könnten jede Woche einen treuen Kunden oder Follower vorstellen, indem Sie ihm einen eigenen Beitrag widmen oder einen seiner Beiträge teilen.. Diese Möglichkeit kann Ihnen helfen, eine starke Follower-Community rund um Ihre Marke aufzubauen, von der aus Sie mit Sicherheit auch Kunden gewinnen werden.

Für Testimonials werben

Die Leute lieben es zu wissen, dass die Marke, die sie sich kaufen, es auch wert ist. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist es zufriedenen Kunden zuzuhören. Sie sollten nicht direkt Ihre Follower auffordern Testimonials für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu veröffentlichen, aber Sie können Ihre Kunden durch Contests und Giveaways begeistern Mini-Testimonials zu verfassen, indem Sie einen Beitrag erstellen, der Ihr Unternehmen markiert oder sie glücklich mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung zeigt. Follower, die zufriedene Kunden Ihres Unternehmens sind, zeigen anderen Nichtkunden, den Sprung zu machen.

Alle Punkte erfordern eine aktive Instagram-Präsenz, aber versuchen Sie nicht Ihre Follower zu erdrücken. Arbeiten Sie an einer Strategie, und machen Sie nur das, was Sie konsequent umsetzen. Die Konkurrenz mag groß sein, aber mit ein wenig mehr Mühe werden Ihre Follower zu echten treuen Kunden. Sie wissen schon, wie!

5 Gründe, eine Influencer Marketing-Kampagne auf Instagram zu starten

Instagram Influencer MarketingIn der jüngeren Vergangenheit musste man eine Berühmtheit sein, um gratis Swag zu bekommen. Es ist unmöglich, den Einfluss einer Person mit konstanter Berichterstattung zu leugnen, und die Werbetreibenden erkannten die große Chance, eine Verbindung zwischen ihren Produkten und einem Prominenten zu schaffen.

Indem sie ihre Produkte verschenkten, hofften sie, das Publikum des Prominenten anzapfen zu können. Da der Einfluss immer mehr demokratisiert wird, ist alles, was Sie heute brauchen, um eine „Berühmtheit“ zu werden, ein Social Media-Account mit vielen Followern und einer starken Personal Brand.

Um noch spezifischer zu werden, beziehen sich Influencer auf Social Media Stars und namhafte Blogger, die eine große Anhängerschaft und ein großes Zielpublikum haben. Sie sind eine aktuelle Lieblings-Marketing-Strategie für eine Reihe von Marken, mit einem Anteil von 48% der Marken in Deutschland, erhöht fast jede zwete Marke 2017 ihr Marketingbudget im Bereich Influencer-Marketing.

Großer Nutzer-Pool von Instagram

Für Instagram geht es nicht nur darum, eine große Anzahl von Benutzern zu haben, sondern ständig neue Funktionen einzuführen, damit sie Tag für Tag wiederkommen. Aufgrund dieser kontinuierlichen Bemühungen hat Instagram derzeit über 600 Millionen Benutzer, mit mehr als 400 Millionen aktiven Usern. Selbst im Vergleich zu den größten sozialen Netzwerken im Internet (Instagram wird schnell zu einem von ihnen!), stellt dies ein beeindruckendes Verhältnis von aktiven Nutzern zu den Gesamtnutzern dar.

Dank der über 95 Millionen Fotos, die täglich auf Instagram gepostet werden, ist die hohe Aktivitätsrate der Plattform zudem eine Gelegenheit für große Reichweite und ein engagiertes Publikum.

Hohes Engagement auf Instagram

Instagram hat derzeit von allen beliebtesten Social-Media-Plattformen die höchsten Engagement-Raten. Bei Accounts mit 1000 Followern oder weniger liegt das Engagement (Aktivität von Einzelpersonen im Vergleich zu den Fans insgesamt) bei durchschnittlich 7 %, was etwa dem Fünffachen des Facebook-Engagements entspricht. Für Konten auf Instagram mit 100.000 bis 1 Million Fans, liegt die Engagement Rate bei durchschnittlich ca. 1,85%, fast 9 mal mehr als bei Facebook.

Dieses Wissen kann nützlich sein für Marketingspezialisten, die versuchen, Ziele zu setzen und Erfolg zu messen, wenn sie mit Influencern arbeiten. Für höhere Engagement-Raten arbeiten Sie also lieber mit Influencern, die ein kleineres Publikum haben.

Höhere Engagement-Raten bei kleineren Konten sind in der Regel das Ergebnis einer engeren Beziehung zwischen diesen Influencern und ihren Followern, da sie ihre Zeit besser einteilen können, als große Accounts mit einem konstanten Strom von Benachrichtigungen über neue Aktivitäten. Darüber hinaus haben diese „Mikroinfluencer“ vielleicht weniger Erfahrung mit Marken und sind dankbar für die Partnerschaft, durch niedrige Preise als die altbekannten Spezialisten.

Zielgruppen auf Instagram

Es gibt Instagram-Konten für praktisch jeden Geschmack und jedes Interesse: von Feed, die mit Katzen und Hunden gefüllt sind, bis hin zu Konten, die sich auf Mode, Reisen oder Essen konzentrieren. Alles, was Sie tun müssen, ist eine schnelle Hash-Tag-Suche, dann finden Sie einen Account (oder 500) für die entsprechende Nische.

Wie bei den meisten sozialen Plattformen ist das besondere an Instagram, dass Benutzer automatisch selbst segmentieren „, wenn sie den Accounts folgen, für die sie sich interessieren. Obwohl Social Media Examiner vorschlägt, Influencer mit mehr als 100.000 Followern anzusprechen, kann es dennoch nützlich sein, Influencer mit einem kleineren Publikum anzusprechen. Mikroinfluencer neigen dazu, Konten mit höheren Engagementraten zu führen.

Unser Leitfaden zur Auswahl eines Influencers kann helfen, herauszufinden, wer die ideale Lösung für Ihre Marke ist.

Einflussfaktor Glaubwürdigkeit im Influencer Marketing

70 % der Verbraucher sagen, dass sie lieber von einem Produkt durch das Ergebnis des Contentmarketings hören würden, als durch klassische Werbekampagnen. Interessanterweise werden Influencer von Verbrauchern in der gleichen Kategorie wie native oder organische Werbeformen betrachtet.

Die Arbeit mit einem Influencer kann auch positive SEO Nutzen mit sich bringen, da die Inhalte, die sie in Ihrem Namen veröffentlichen, beim Linkaufbau helfen können. Tatsächlich machen die vom Benutzer generierten Inhalte (in Form von Blog-Posts) 25 % der Suchergebnisse für die 20 weltweit führenden Brands aus.

Die Zusammenarbeit mit Influencern statt mit Prominenten ermöglicht es Ihnen, schneller das Vertrauen des Publikums zu gewinnen. In der Regel vertrauen die meisten Menschen Influencern gegenüber Prominenten, auch wenn die Art und Weise, wie sie mit Marken arbeiten, ähnlich ist.

Hohes ROI von Influencer Marketing

Laut einer Studie von Dedicated Media würden 53 Prozent der Menschen lieber als Ergebnis nativer Werbung statt bezahlter Werbung einkaufen. Als ob das nicht überzeugend genug wäre, kostet die Arbeit mit Influencern viel weniger als die meisten Prominenten und kann einen höheren Gesamtgewinn bringen. Entsprechend Adweek für jeden $1, den ein Unternehmen für Influencer-Marketing ausgibt, erzielen sie einen durchschnittlichen ROI von 650% Prozent.

Aufgrund der Natur ihrer Online-Aktivitäten können Sie den ROI von Influencern durch die Verwendung spezieller Links oder Promotion-Codes leicht verfolgen, sei es in sozialen Netzwerken oder im Internetblog eines Influencers. Die Faszination und die Möglichkeiten des Influencer-Marketings lassen sich nur schwer leugnen, vor allem über eine Plattform wie Instagram. Die Natur des Influencer-Marketings (welches Vertrauen schafft) und das perfekt auf die Zielgruppe abgestimmte Publikum sorgen für ein himmlisches Erlebnis.

Hohes Engagement auf Instagram und die Wahrscheinlichkeit eines hohen ROI zu erzielen, machen es praktisch unmöglich, Influencer-Marketing zu umgehen. Sobald Sie sich entschieden haben, in das Marketing für Instagram Influencer zu investieren, ist es natürlich wichtig, eine Strategie zu entwickeln, um eine Instagram-Kampagne zu strukturieren, die Ergebnisse bringt.

Haben Sie eine Influencer-Marketing-Kampagne auf Instagram gestartet? Wie ist es gelaufen? Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Erkenntnisse in den Kommentaren unten hören würden. Um einen Instagram Account zu Beginn zu promoten empfehlen wir ihnen den Kauf von Instagram Followern.